CBD & Hanfkosmetik – natürliche Partner für deine Haut

Entdecke natürliche Tiefenpflege für den ganzen Körper mit CBD- & Hanfkosmetik aus hochwertigem Bio-Hanföl. Verwöhne deine Haut mit reichhaltigen Cremes, straffenden Seren und feuchtigkeitsspendenden Lotionen aus den besten Zutaten der Natur. Bei HERBLIZ findest du alle Skincare-Essentials, die du für deine täglichen Schönheitsrituale brauchst. Hanfsamenöl enthält einen einzigartigen Nährstoffkomplex aus Aminosäuren, Vitaminen, Mineralien und essentiellen Fettsäuren im idealen Verhältnis. Deshalb verwenden wir dieses “Wunderöl” für alle unsere CBD- & Hanf-Pflegeprodukte. Cannabidiol ist mit seiner antioxidativen Wirkung auch perfekt für Anti-Aging-Produkte geeignet und damit unsere Geheimzutat für schöne Haut und Haare. Naturkosmetik auf Hanf-Basis wird aus einer der nachhaltigsten Pflanzen hergestellt, denn Nutzhanf verbraucht nur wenig Wasser und Fläche und kommt ganz ohne Pestizide und Herbizide aus – perfekt also für den Bio-Anbau und zudem biologisch abbaubar.

Wir beziehen unseren Bio-Hanf ausschließlich aus GMP-zertifizierter Landwirtschaft und unsere Hanfkosmetik ist mit dem Cosmos-Organic-Siegel von Ecocert ausgezeichnet. Hanföl hat eine besonders leichte Konsistenz und besitzt als einzige pflanzliche Quelle das ideale Fettsäuren-Muster, welches dem unserer Haut sehr ähnlich ist. So werden deine Poren nicht verstopft und es kann kein fettiger Glanz entstehen, da das Öl von der Haut optimal absorbiert wird. Dadurch eignet sich CBD- & Hanföl-Kosmetik perfekt für alle Hauttypen jeden Alters.

Filtern nach:
Need
Sortieren nach:
Standard
Standard
Bestsellers
Was ist neu
Preis absteigend
Preis aufsteigend
Filtern nach
Filtern nach
Ergebnisse anzeigen
Need
Sortieren nach
Sortieren nach
Ergebnisse anzeigen
Sortieren nach:
Standard
Standard
Bestsellers
Was ist neu
Preis absteigend
Preis aufsteigend

Fragen & Antworten ➤ aus Mythos wird Fakt #CBDverstehen

Was bedeutet GMP-zertifiziert in der Landwirtschaft?

GMP steht für Good Manufacturing Practice, also die “gute Herstellpraxis”. Es handelt sich dabei um einen Standard, der 1962 von der US-amerikanischen Food and Drug Administration initiiert wurde. Die Richtlinien der guten Herstellungspraxis enthalten einen Leitfaden zur Qualitätssicherung der Produktionsabläufe von Kosmetika, Arzneimitteln sowie Lebens- und Futtermitteln.

Eine GMP-gerechte Produktion muss die verbindlichen Anforderungen der Behörden vom Rohstoff über Handhabung, Herstellung, Hygiene, Dokumentation bis hin zum Endprodukt erfüllen. Besonders im ökologischen Landbau ist die GMP-Zertifizierung eine wichtige Voraussetzung. Wir bei HERBLIZ beziehen unseren Bio-Hanf ausschließlich aus GMP-zertifizierter Landwirtschaft.

Was sind Ecocert & NATRUE?

Ecocert ist ein internationaler, unabhängiger Kontrollverband mit Sitz in Frankreich. Er kontrolliert und zertifiziert weltweit Lebensmittelsicherheit sowie Produkte des ökologischen Landbaus. Das Siegel stellt u.a. Anforderungen an die Inhaltsstoffe im Produkt sowie deren Abbaubarkeit, damit diese keine negativen Auswirkungen auf Gewässer haben. Die CosmosOrganic-Signatur von Ecocert erhalten nur Kosmetikprodukte, die unter allen Gesichtspunkten dem COSMOS-Standard entsprechen und die erforderlichen Anteile an biologischen Bestandteilen gemäß COSMOS-Standard enthalten.

Das NATRUE-Siegel ist das internationale Naturkosmetik-Siegel der Non-Profit-Organisation The international Natural and Organic Cosmetics Association, welche seit 2008 Kosmetikprodukte unter dem Gesichtspunkt biologisch natürlicher Inhaltsstoffe zertifiziert. NATRUE-zertifizierte Produkte enthalten neben Wasser nur Naturstoffe, naturnahe Stoffe und naturidentische Stoffe.

Wofür ist Gamma-Linolensäure wichtig?

Die Gamma-Linolensäure (GLA) ist eine mehrfach ungesättigte Fettsäure, die zur meist bekannten Gruppe der Omega-6-Fettsäuren gehört. Ihre Aufgaben im menschlichen Körper sind u.a. die Unterstützung des Nervensystems, die Steuerung der Abwehrfunktion und die Entzündungshemmung. Zum Aufbau der Zellmembranen, zur Regulation der Hormonproduktion und zur Nervenreizleitung wird ebenfalls GLA benötigt. Die essentielle Fettsäure reduziert außerdem den Feuchtigkeitsverlust der Haut und erneuert gleichzeitig die Hautbarriere.

Gamma-Linolensäure wird mit der Nahrung nur in Spuren aufgenommen und muss daher im Körper aus anderen Nahrungsbestandteilen (Linolsäure) hergestellt werden. GLA ist enthalten in Hanfsamenöl (reichste natürliche GLA-Quelle), Nachtkerzenöl, Schwarzkümmelöl, Borretschöl und schwarzem Johannisbeersamenöl.

Warum wird Hyaluronsäure in der Beauty Industrie angewendet?

Hyaluronsäure wirkt in der Haut wie ein Wasserspeicher, denn sie bindet Feuchtigkeit und sorgt so für Elastizität und Spannkraft. Deshalb wird sie besonders gerne in der Anti-Aging-Pflege gegen Falten verwendet. Hyaluronsäure kommt ganz natürlich in unserem Körper vor und wird von den Bindegewebszellen produziert. Dort wirkt sie wie ein Polster, das kollagene und elastine Fasern stützt und sogar freie Radikale abfangen kann. Etwa ab dem 25. Lebensjahr lässt die Hyaluronproduktion allerdings immer mehr nach, sodass die Haut im Alter an Spannkraft verliert. Diesem Mangel können wir mit Hyaluronsäure in der Kosmetik entgegenwirken.

Aber Achtung: Hyaluron ist nicht gleich Hyaluron, denn die Molekülgröße ist entscheidend! Im Körper liegt Hyaluronsäure meist als langkettige Verbindung mit hoher Molekülmasse vor, doch von außen können diese Moleküle aufgrund ihrer Größe nicht von der Haut absorbiert werden. Deshalb wird in der Kosmetik Hyaluronsäure mit kurzkettigen Verbindungungen verwendet. Sie hat eine niedrige Molekülmasse und kann daher tiefer in die Haut eindringen. In den Inhaltsstoffen erkennst du sie als Sodium Hyaluronate, genau genommen also das Salz der Hyaluronsäure.

Was sind die Vorteile von Inca-Inchi-Öl?

Inca-Inchi-Öl, auch bekannt als Sacha-Inchi-Öl, nährt die Haut mit Omega 3-6-9 Fettsäuren, reguliert den Feuchtigkeitshaushalt und stärkt die Schutzbarriere der Haut. Durch seine rückfettende Wirkung kann die Haut mehr Feuchtigkeit speichern und wirkt wie aufgepolstert. Das Öl ist nicht-komedogen, verstopft also nicht die Poren und kann auch optimal bei unreiner Haut verwendet werden. Dank des enthaltenen Vitamin E wirkt Inca-Inchi-Öl stark antioxidativ, bietet so Schutz gegen freie Radikale und beugt frühzeitiger Hautalterung vor. Vitamin A kurbelt zusätzlich die Hauterneuerung an.

Was bedeutet Squalan?

Squalan ist ein klares, geruchloses Lipid und ein wesentlicher Bestandteil des hauteigenen Hydro-Lipidfilms. Es ist komplett reizfrei, sorgt für geschmeidig-weiche Haut und dafür, dass andere Inhaltsstoffe und Kosmetika besser einziehen können. Squalan eignet sich daher auch bestens als Makeup-Unterlage, lässt sich leicht verteilen, fettet nicht und ist auch perfekt für Haarprodukte geeignet.

Gut zu wissen: Früher wurde Squalan aus der Leber des Haifischs gewonnen, heute wird es in der Kosmetikindustrie aber glücklicherweise aus Olivenöl hergestellt. Deshalb bezeichnen einige Hersteller den Stoff auch als Phytosqualan oder Olivensqualan in den Inhaltsstoffen.

Was ist ein Easyliance-Wirkstoff?

Easyliance ist ein 100% natürlicher Wirkstoff, der aus den Inhaltsstoffen Acacia Gum und Hydrolyzed Rhizobian Gum besteht. Dieser Wirkstoff ist Ecocert-konform und sorgt für einen sofortigen und langanhaltenden optischen Anti-Falten-Effekt. Durch die filmbildende Eigenschaft der beiden natürlichen Polymere wird die Haut geglättet und der straffende Effekt führt zu einer sichtbaren Abnahme der Faltentiefe – perfekt also als Star-Ingredient in Anti-Aging-Produkten, besonders für die Augenpartie.

Wie entsteht oxidativer Zellstress?

Unsere Haut dient als Barriere zwischen individuellem Organismus und Umwelt. Diese Schutzschicht ist im Alltag ständig schädlichen Belastungen durch äußere Faktoren ausgesetzt. Diese Faktoren, wie z.B. Sonnenstrahlung oder CO2-Belastung, erzeugen sogenannte “freie Radikale”. Freie Radikale sind Sauerstoff-Verbindungen, denen ein Elektron fehlt, weshalb sie besonders reaktionsfähig sind. Durch diese Sauerstoff-Reaktionen verbraucht unsere Haut viele Antioxidantien, welche als sogenannte “Radikalfänger” den körpereigenen Schutzmechanismen dienen. Wenn in unseren Zellen ein Ungleichgewicht zwischen freien Radikalen (Oxidantien) und Radikalfängern (Antioxidantien) besteht, spricht man von oxidativem Stress.

Oxidativer Stress kann die kollagenen Strukturen der Haut schädigen und den Hyaluronsäure-Gehalt reduzieren und hat so erheblichen Einfluss auf die Hautalterung. Besonders in Form von UV-Strahlung, Abgasen, Stress und Rauchen schadet er der Haut und verbraucht jede Menge Antioxidantien.

Was sind potente Antioxidantien?

Antioxidantien bekämpfen freie Radikale, die zum Beispiel durch UV-Strahlung oder Umweltgifte in die Haut gelangen, dort oxidativen Stress auslösen und zu Zellschäden und frühzeitiger Hautalterung führen können. Die hautschützende Wirkung bei einer äußeren Anwendung von Antioxidantien in Kosmetik wurde bereits oft belegt, für die orale Einnahme konnte dies bisher noch nicht bewiesen werden.

Radikalfänger, die einen besonders starken Schutz gewährleisten, nennt man auch potente Antioxidantien. Vitamin C und E ergänzen sich gegenseitig beim Schutz der Zellmembranen vor oxidativem Stress. Die gleiche Funktion haben sie beim Schutz von Fettstoffen in Kosmetika. Du erkennst Derivate des Vitamin E an Namen wie: Tocopheryl Acetate, Palmitate, Stearate, Linoleate. Aber auch Vitamin A wird gerne als Antioxidans in der Hautpflege genutzt, z.B. in Form von Beta-Carotin, Retinyl Palmitaten, Retinaldehyd oder Retinol.

Kennst du den Unterschied zwischen CBD-, BIO-, Hanf & Naturkosmetik?

Wenn du dich für natürliche Hautpflege interessierst, hast du alle diese Begriffe bestimmt schon mehr als einmal gehört oder gelesen. Aber weißt du auch, was sie bedeuten? Generell gilt: Naturkosmetik und Bio-Kosmetik sind keine geschützten Begriffe. Wenn du 100% natürliche Inhaltsstoffe bevorzugst, solltest du dich eher nach den offiziellen Naturkosmetik-Siegeln richten, wie z.B. von ECOCERT oder NATRUE. Hier findest du einen kleinen Überblick zu den wichtigsten Unterschieden:

  • BIO-Kosmetik: Bio-Kosmetik ist der Oberbegriff für kosmetische Erzeugnisse mitInhaltsstoffen aus kontrolliert biologischem Anbau. Hier gibt es verschiedeneBio-Siegel. Unsere gesamte Hanfkosmetik-Serie trägt z.B. das CosmosOrganic-Siegel von Ecocert, welches besonders hohe ökologische Ansprüche an Bio-Kosmetik stellt.

  • Naturkosmetik: Der Begriff Naturkosmetik steht allgemein für Kosmetikprodukte natürlichen Ursprungs. Dabei muss es sich nicht unbedingt um Inhaltsstoffe aus ökologischer Landwirtschaft handeln. In zertifizierter Naturkosmetik sind außerdem Inhaltsstoffe auf Erdölbasis, Silikone, Mikroplastik, PEG und viele Konservierungsstoffe verboten, die schädlich für die Umwelt sind.

  • CBD-Kosmetik: CBD-Kosmetik muss nicht unbedingt aus Bio-Zutaten bestehen. Der Wirkstoff CBD (Cannabidiol) wird aus den Blättern der Hanfpflanze gewonnen und findet sich mittlerweile auch in handelsüblicher Kosmetik. Hier solltest du auf die Konzentration und Herkunft des CBD achten, da oftmals nur winzige Mengen enthalten sind.

  • Hanfkosmetik: Hanfkosmetik besteht zu einem hohen Anteil aus Hanfsamenöl und enthält bestenfalls auch weitere natürliche Inhaltsstoffe. Idealerweise sollte das verwendete Hanföl aus Bio-Landwirtschaft stammen, wie bei unserer HERBLIZ Hanfkosmetik.

Anwendung & Wirkung von CBD- & Hanfkosmetik

Kosmetika mit CBD und Hanföl sind keine gewöhnlichen Hautpflegeprodukte, denn die Hanfpflanze besitzt eine einzigartige Komposition aus genau den richtigen Fettsäuren, Mineralien und Vitaminen für unsere Haut. Deshalb haben wir Hanfsamenöl und CBD als die Star-Ingredients unserer Bio-Naturkosmetik ausgewählt.

So wendest du CBD Creme & Coan

Die Anwendung von Kosmetik mit CBD und Hanföl ist genauso einfach wie bei anderen Hautpflege-Produkten. Auch bei der Menge kannst du nichts falsch machen: Probiere aus, was dir und deiner Haut gut tut und genieße dein Schönheitsritual wie gewohnt – nur noch besser!

Die heilende Wirkung von Hanfkosmetik?

Hanf wird bereits seit der Antike eine “heilende” Wirkung nachgesagt. Schon damals wurden Hanfcremes und Cannabis-Salben für Balsamierungen, Zeremonien und zur Hautpflege bei Entzündungen und trockener Haut verwendet. Ob Kosmetik mit hanf-basierten Inhaltsstoffen wirklich eine heilende Wirkung haben kann, konnte bisher in der Forschung noch nicht belegt werden. Dafür hat Hanföl aber viele hautfreundliche Eigenschaften zu bieten, mit denen kein anderes pflanzliches Öl mithalten kann.

Vorteile von Hanf auf deiner Haut

Hanföl, auch bekannt als Hanfsamenöl, enthält eine ganze Reihe wichtiger Mineralien wie Phosphor, Kalium, Magnesium, Kalzium und Natrium sowie Spurenelemente wie Eisen, Mangan, Zink und Kupfer. Dazu kommen Vitamin A, B, C, D und E. Ein Nährstoff-Komplex voller wichtiger Stoffe, die unsere Haut liebt. Durch seine stark antioxidative Wirkung kann Hanföl Schutz vor frühzeitiger Hautalterung durch freie Radikale bilden und wird deshalb besonders gerne für Anti-Aging-Kosmetik eingesetzt. Das Öl wird aus kaltgepressten Hanfsamen gewonnen und enthält alle essentiellen Aminosäuren, welche wichtig sind für gesunde Haut, Haare und Nägel.

Aber das ist noch nicht alles! Hanföl ist nicht nur die reichste pflanzliche Quelle an Gamma-Linolensäure (GLA), es verfügt auch über das ideale 3:1 Verhältnis von Omega-6 zu Omega-3-Fettsäuren für die menschliche Haut. Das macht Hanf zum idealen Beauty-Booster, gegen den kein Fettsäuren-Profil einer anderen Pflanze eine Chance hat. So kann das Hanföl nämlich besonders leicht bis in die tiefsten Hautschichten aufgenommen werden, wo es Feuchtigkeit bindet und diese langanhaltend speichert. Dadurch wird deine Haut aktiv vor Austrocknung geschützt und kann sich regenerieren, ohne dass ein öliger Film nach dem Auftragen entsteht.

CBD steht für Cannabidiol und wird aus den Blättern der Hanfpflanze gewonnen. Dieser Wirkstoff hat eine besonders hautpflegende und antioxidative Wirkung und kann sogar die Talgbildung regulieren. Deshalb kann CBD sowohl in der Anti-Aging-Pflege als auch für sensible, trockene, unreine Haut und Mischhaut verwendet werden. Kombiniert mit Hanfsamenöl kann der Power-Pflanzenstoff seine Wirkung sogar noch steigern.

Conscious Beauty Delights us – Pflege & Schönheitsprodukte mit CBD

Bei HERBLIZ findest du hochwertige CBD Kosmetik und Hautpflege mit Bio-Hanföl aus verantwortungsvollen Quellen für deine tägliche Beauty-Routine. Entscheide dich für natürliche Produkte mit konzentrierten Wirkstoffen, die deine Haut wirklich braucht und gegen künstliche Zusätze, die dich und die Umwelt nur belasten. Stelle dir jetzt deine neuen Hanf & CBD Essentials zusammen und gib deiner Haut nur das Beste aus der Natur.

CBD & Hanf-Pflege für dein Gesicht

Nach einer milden Gesichtsreinigung mit einem Öl, Balm oder Gel beginnst du am besten mit einem sanften Toner, der den pH-Wert ausgleicht. Unser Strahlender Toner sorgt mit Hanfsamenöl, Aloe Vera und Algenextrakt für einen ebenmäßigen Teint und bereitet deine Haut optimal für die anschließenden Pflegeprodukte vor.

Für den extra Boost an Feuchtigkeit empfehlen wir unser Gesichtsserum mit sofortigem Effekt. Es verleiht deiner Haut einen wunderschönen Glow und schützt mit Inca-Inchi-Öl, Hyaluronsäure und Olivenöl vor Austrocknung. Der einzigartige, rein natürliche Easyliance-Wirkstoff sorgt dazu für einen sofortigen straffenden und glättenden Effekt. Diese Wirkung macht sich auch unser Augenlifting-Serum mit sofortigem Effekt zunutze, welches vorzeitiger Hautalterung durch freie Radikale aktiv entgegenwirkt und deine empfindliche Augenpartie mit wichtigen Nährstoffen versorgt. Du brauchst eine reichhaltigere Creme? Dann solltest du dir unsere HERBLIZ Augencreme genauer anschauen. Sie enthält neben Hanfsamenöl, Sheabutter und Jojobaöl auch kühlendes Aloe Vera für einen frischen, wachen Blick.

Den ganzen Tag rundum perfekt geschützt und gepflegt wird deine Haut mit der Feuchtigkeitsspendenden Tagescreme. Kostbare Bio-Inhaltsstoffe wie Hanfsamenöl, Squalan und Hyaluronsäure spenden langanhaltend Feuchtigkeit und schützen die Gesichtshaut vor oxidativem Zellstress mit Hilfe von potenten Antioxidantien. Die Tagescreme zieht schnell ein, ohne dabei einen öligen Film zu hinterlassen und kann somit auch ideal als Unterlage für Make-up verwendet werden. Abends ist die Nährstoffreiche Nachtcreme unser Must-Have für deinen Schönheitsschlaf. Dank reichhaltiger Sheabutter und Inca-Inchi-Öl hilft sie der Haut, sich über Nacht zu regenerieren und am nächsten Morgen strahlend frisch zu erwachen.

Haarpflege mit Hanf & CBD – nur Natur für dein Haar

Von der pflegenden CBD & Hanföl Wirkung kann auch dein Haar profitieren. Cannabidiol wirkt in der Haarpflege ebenfalls antioxidativ und kann vor schädlichen Umwelteinflüssen schützen, die zu Zellschäden und brüchigen Haaren führen können. Bei einer entspannenden Kopfhautmassage mit CBD Öl wird die Durchblutung angeregt, wodurch das Haarwachstum gefördert werden kann und die Kopfhaut beruhigt wird. Dank der im Hanf reichlich enthaltenen Gamma-Linolensäure (GLA) wird auch empfindliche, trockene Kopfhaut ideal mit Feuchtigkeit versorgt, ohne die Haare dabei zu beschweren. Daher sind auch viele Shampoos, Conditioner und Haarmasken mit CBD und Hanföl ideal für alle Haut- und Haartypen geeignet.

Für seidig glänzendes, starkes Haar vom Ansatz bis in die Spitzen empfehlen wir unser Lavendel CBD Haaröl. Du kannst es gleichzeitig als Pflegekur vor der Haarwäsche, als Spitzen-Treatment sowie als pflegendes Finish für dicke bis lockige Haare verwenden. Schon eine winzige Menge des himmlisch duftenden Haaröls genügt für einen unwiderstehlichen, gesunden Glanz. Neben Hanfsamenöl, Lavendelextrakt und 150 mg Cannabidiol sind hier auch kostbares Mandelöl und Avocadoöl enthalten, für die Extra-Portion an aufbauender Tiefenpflege.

BIO-BodyCare von Kopf bis Fuß mit Hanföl

Weil Hanföl aufgrund seines optimalen Fettsäuren-Profils perfekt von der Haut absorbiert wird, eignet es sich auch besonders gut als Handcreme. Unsere Intensiv feuchtigkeitsspendende Handcreme mit Pumpspender zieht schnell ein und versorgt trockene Hände effektiv mit jeder Menge Feuchtigkeit und Nährstoffen – auch unterwegs.

Bei rauen, verhornten Fersen ist unsere Anti-Trockenheits-Fußcreme genau die richtige Wahl. Algenextrakt, Shea Butter und Hagebuttenöl sorgen für geschmeidig-zarte Füße und sagen Hornhaut den Kampf an. Deinen Körper verwöhnst du am besten mit unserer Sanften Körperlotion. Eine reichhaltige Kombination aus Hanfsamenöl, Wildrosenöl, Aloe Vera und Olivenöl sorgt für samtig-weiche Haut am ganzen Körper.

Gut zu wissen: Unsere Bio-Hanfkosmetik lässt sich auch ideal mit unserer CBD-Wellnesslinie kombinieren! Nach einem Entspannungsbad mit CBD Badekugeln oder Badesalz ist deine Haut ideal vorbereitet für die Gesichts- und Körperpflege mit Hanföl. Besonders gut einziehen kann Hanfkosmetik übrigens auf leicht feuchter Haut nach dem Baden oder Duschen.

Alles ganz legal – CBD- & Hanfkosmetik Hand in Hand mit dem Gesetz

Du fragst dich, ob Beauty-Produkte mit Hanf legal sind? Wir können dich beruhigen, denn unsere Hanf- & CBD Kosmetik wird aus 100% legalem Bio-Nutzhanf hergestellt und ist selbstverständlich THC-frei. Einen “High”-Effekt wird also höchstens deine strahlende Haut fühlen – eine psychoaktive Wirkung kannst du bei einer Hanfcreme oder einem CBD Haaröl definitiv ausschließen. Alle unsere Rohstoffe beziehen wir zudem aus europäischer, GMP-zertifizierter Landwirtschaft – frei von Pestiziden, Herbiziden und künstlichen Düngemitteln.

Unser gesamtes HERBLIZ Hanfkosmetik-Sortiment wurde von Ecocert, dem größten Zertifizierer von Bio-Naturkosmetik, mit dem CosmosOrganic-Siegel ausgezeichnet. Somit kannst du dir sicher sein, besonders nachhaltige und biologisch abbaubare Produkte zu kaufen, die nicht nur deiner Haut gut tun, sondern auch der Umwelt.

❤ Born in California, made in Berlin ❤

Lieber Pipette als Spray?
Du bist uns wichtig! Neben den vielen Vorteilen eines Sprays, hat unsere Umfrage zur Kundenzufriedenheit ergeben, dass die Mehrzahl ein CBD-Spray bevorzugt. Einige von euch vermissen jedoch die Pipette. Von daher habt ihr ab jetzt die Möglichkeit diese kostenlos im nächsten Schritt hinzuzufügen.